Impressum

Ingenieurbüro Garbade & Kastner GmbH
Goebelstraße 38
28865 Lilienthal

Telefon  +49 04298 41042
Telefax  +49 04298 41044

E-Mail: igk(at)igk-lilienthal.de
Internet: www.igk-lilienthal.de
 


Geschäftsführer: Dirk Streb
Registergericht: Amtsgericht Walsrode, Registernummer: HRB 120833
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 152346326
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 Absatz 3 MDStV: Dirk Streb (Anschrift wie oben)
 


Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 Haftung und Datenschutz
Alle Informationen auf dem Server erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit und stellen den aktuellen Stand der Information zum Zeitpunkt ihrer Dokumentation dar.

IGK übernimmt keine Haftung für Datenverluste, Schäden etc. die sich durch die Verwendung der abgerufenen Informationen (Programme, Skripte, Links, Tipps usw.) ergeben. Die Anwendung des Angebotes auf der Homepage geschieht stets auf eigene Gefahr.

In der deutschen Rechtsprechung wird die Auffassung vertreten, der Betreiber einer Homepage mache sich durch die Anbringung von Links auf fremde Internetseiten die dortigen Äußerungen zu eigen und sei damit unter bestimmten Umständen zum Schadensersatz verpflichtet (Landgericht Hamburg, Urteil vom 12. Mai 1998, 312 O 85/98). Dies könne nur durch die ausdrückliche Distanzierung von den Inhalten dieser Seiten verhindert werden.

IGK betont hiermit ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt derjenigen Seiten hat, auf die von ihrer Homepage aus verwiesen wird. Vor der Anbringung eines Links stellt das Ingenieurbüro durch eine Überprüfung sicher, dass Gesetzesverstöße oder Rechtsverletzungen durch Inhalte dieser Seiten nicht ersichtlich sind. Bei Links handelt es sich allerdings stets um dynamische Verweisungen. Die Möglichkeit der nachträglichen Veränderung der gelinkten Internetseiten durch deren Betreiber schließt die Möglichkeit ein, dass gesetzeswidrige oder rechtsverletzende Inhalte ohne Wissen des Ingenieurbüros nachträglich in diese Seiten eingebracht werden.

Für diesen Fall nimmt die IGK von vornherein ausdrücklich Abstand zu diesen gesetzeswidrigen oder rechtsverletzenden Inhalten. Sie wird unmittelbar nach Erlangung der Kenntnis darüber, dass ein konkretes Internetangebot, zu dem es einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslösen kann, den Verweis auf diese Seite aufheben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist.

 

Urheberrecht
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken, die Sammlung der Beiträge sowie die Beiträge selbst sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen ausschließlich zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungen weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

Personenbezogene Daten
Die IGK erläutert in den folgenden Datenschutzhinweisen, welche personenbezogene Daten wir über Sie erheben, wenn Sie uns auf unserer Webseite www.igk-lilienthal.de besuchen und dort unsere Online-Dienste nutzen und wie wir Ihre Daten verwenden. Wir stellen technisch und organisatorisch sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Telemediengesetz eingehalten werden. Hiernach ist jeder Betreiber einer Webseite verpflichtet, den Nutzer über Art, Umfang und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten zu unterrichten.

Unter personenbezogene Daten fallen Ihr Name, die IP-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie z. B. Anzahl der Nutzer einer Internetseite), gehören nicht dazu. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Wenn Sie jedoch Inforrmationsmaterial oder Broschüren bestellen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, befugten Personen unseres Unternehmens möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig.

In besonderen Fällen wird auf der entsprechenden Seite auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen, die Sie annehmen müssen, um den Bestellvorgang abschließen zu können. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen bei Bestellungen nur innerhalb des Unternehmens. Wir geben die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Bei jedem Zugriff auf unseren Internetauftritt werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf unserem geschützten Server gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus der IP-Adresse, welche Seite unseres Internetauftritts aufgerufen wurde und von welcher Internetseite der Aufruf erfolgte, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems. Diese Daten werden aus technischen Gründen erhoben.

Elektronischer Versand von Informationsmaterial
Auf Wunsch erfolgt der Versand von Informationsmaterial meist unverschlüsselt über E-Mail und dabei über die gängigen Programme, wie insbesondere über Outlook. Sollten Sie eine Verschlüsselung wünschen, bieten wir Ihnen diese gerne an. In diesem Fall bitten wir der unverschlüsselten Übermittlung zu widersprechen und mit uns wegen der Umsetzung der Verschlüsselung in Kontakt zu treten.

Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt.

E-Mail-Kontakt
Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

Speicherdauer
Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.
In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuer- oder Handelsrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Ihre Rechte als betroffene Person
Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffene Person stehen verschiedene Rechte zu:

Widerrufsrecht (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO)
Sie haben jederzeit das Recht ihre erteilte Einwilligung uns gegenüber zu widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.

Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO)
Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.

Recht auf Widerspruch (Art. 21 DS-GVO)
Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Wollen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform per Fax oder E-Mail. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter 1. dieser Datenschutzerklärung.

Beschwerderecht (Art 77 DS-GVO i. V. mit § 19 BDSG)
Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass ein Verstoß bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegt.

< Startseite < Impressum